BHAK News DELTA

Ökologisch und sozial nachhaltige Architektur

Architektur von DELTA für die BHAK/BHAS Wr. Neustadt

Die neue BHAK/BHAS in Wiener Neustadt ist ein Vorzeigeprojekt hinsichtlich der Kombination von ansprechender Architektur mit Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit. DELTA hat 2006 den EU-weiten Architekten-Wettbewerb gewonnen und wurde mit der Sanierung und dem Neubau der Schule beauftragt. DELTA zeichnete nicht nur für die Architektur, sondern auch für die Generalplanung verantwortlich.

Das architektonische Konzept und die Innenausstattung schaffen nun ein zum Lehren und Lernen anregendes Ambiente. Die BHAK / BHAS Wr. Neustadt entspricht vielen Kriterien des Niedrigenergie-Standards, befindet sich auf dem aktuellsten Stand der Technik und ist betriebsoptimiert. Ein angenehmes Raumklima wird vorwiegend mit Sonnenschutz, einem raffinierten Lüftungssystem und Bauteilen, die als Klimapuffer dienen, ermöglicht. „Im Bildungsbereich sind effiziente Lösungen zum Umgang mit der Wärme im Gebäude besonders wichtig, weil sich hier viele Menschen über längere Zeit auf engem Raum befinden“, betont Arch. Dipl.-Ing. Rudolf Stürzlinger. Er ist Geschäftsführer bei DELTA sowie für Innovation und Nachhaltigkeit in der Unternehmensgruppe zuständig.

DELTA setzte im Sonnenschutz auf sogenannte Raffstore-Jalousien mit unterschiedlich einstellbaren Lamellen. Die dezentrale Steuerung des Systems ermöglicht eine individuelle Regulierung je nach Bedarf in den Klassen. „Die zentrale Regelung passt den Einstellwinkel der Jalousien im gesamten Gebäude in festgelegten Abständen automatisch dem Sonnenstand an, um z.B. die Beschattung von leer stehenden Klassenräumen sicherzustellen“, erklärt Stürzlinger. Eine weitere Besonderheit ist, dass das Aggregat für die mechanische Klassenraumlüftung über ein Wärmetauschsystem mit dem Grundwasser verbunden ist. Das Wasser wird an heißen Tagen zur Kühlung der Frischluft genutzt und, wenn die Außentemperaturen niedriger sind als die des Grundwassers, kann dieses sogar zur Erwärmung der Luft beitragen.

Weitere Informationen zu den architektonischen Besonderheiten der neuen BHAK/BHAS Wiener Neustadt entnehmen Sie bitte der Presseaussendung. Zum Presseportal gelangen Sie hier.

Zur Bildergalerie der BHAK/BHAS Wiener Neustadt kommen Sie hier.