BHAK News DELTA

Was wäre, wennsich Ästhetik und Funktionalität optimal vereinen.

Architektur von DELTA

Unser Anspruch an die Architektur ist es, funktionale, ästhetische, wirtschaftliche und ökologische Aspekte gleichermaßen zu vereinen, um den Grundstein für den Wert Ihres Gebäudes zu legen. In der Auswahl von Materialien orientieren wir uns an den Anforderungen des Nutzers und auch an der Verstärkung der architektonischen Ideen, wobei die Eigenschaften der Materialen eine bedeutende Rolle einnehmen. Die daraus entstehende bewusste und unterbewusste Wirkung der Architektur auf die Umwelt wird somit zum Leitfaden unserer architektonischen Handlungen.
Lesen Sie in diesem Newsletter, wie das Zusammenspiel verschiedener Materialien ganz besonders zur Wirkung des FACC Technologiezentrums auf den Betrachter beiträgt und wie das OP- und Ambulanzgebäude des Krankenhauses BHS Ried durch ein lichtreflektierendes Fassadenmaterial Leichtigkeit gewinnt.

FACC Technologiezentrum und Bürogebäude, Ried
Modularität, Identität, Repräsentativität

Leistungen von DELTA:
– Architektur
– Ausführungs- und Detailplanung
– Ausschreibung
– Geschäftliche Oberleitung
– Örtliche Bauaufsicht

Als führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Leichtbauteilen für die Luftfahrtindustrie, waren die Ansprüche von FACC an ein Technologiezentrum und Bürogebäude sehr hoch. Modularität, Identität und Repräsentativität – der Wunsch des Auftraggebers war eine Architektur, die das vereint. DELTA setzte diesen Wunsch in die Realität um und entwarf ein außergewöhnliches Gebäude. „Das neue Gebäude spiegelt mit seiner modernen Architektur die Innovationskraft der FACC wider und unterstützt die effiziente Ideenfindung unserer Mitarbeiter“, zeigt sich Robert Machtlinger, Vorstand Technik, FACC AG, zufrieden.

Die Lichteigenschaften spielten bei der Auswahl der Materialien eine bedeutende Rolle. Die Fassade (Grau/Schwarz/Chrom) spielt mit dem Kontrast zwischen den lichtabsorbierenden und lichtreflektierenden Flächen. Je nach Sonneneinstrahlung und Blickwinkel spiegelt sich die Fassade in den Erkern und erzeugt somit eine optische Täuschung: die Erker verschwinden. Die textile Bespannung der Erker, die den Himmel zeigt, scheint somit frei zu schweben und eins mit dem realen Himmel zu werden.

Ein weiteres architektonisches Highlight stellt die Eingangshalle des Gebäudes dar, die in der Form eines Flugzeugrumpfes gestaltet wurde. Die eigens entwickelte Beleuchtung mit LED und Plexiglaskomponenten unterstützt die “aerodynamische” Architektur und taucht die Eingangshalle in ein einladendes Licht. Ein weiteres Detail ist die Verwendung von Chrompaneelen am Fußboden, in denen sich das Licht widerspiegelt.

Zur Bildergalerie bitte hier klicken.

OP- und Ambulanzgebäude, Krankenhaus BHS Ried
Leichtigkeit durch Lichtreflexion

Leistungen von DELTA:
- Architektur
– Ausführungs- und Detailplanung
– Ausschreibung
– Geschäftliche Oberleitung
– Örtliche Bauaufsicht

Das OP- und Ambulanzgebäude des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern in Ried im Innkreis beherbergt Operationssäle, Tageskliniken, Ambulanzen, die Zentrale Sterilisation (AEMP), eine Rettungsgarage sowie einen zentralen Empfangsbereich für das gesamte Krankenhaus und die Notfallaufnahme.

„Das neue Gebäude zeigt sich optisch ansprechend in einer dreieckigen Kubatur und hat die Gesamtansicht unseres Krankenhauses verändert. Den Patientinnen und Patienten und auch den Mitarbeitern gefällt die helle, freundliche Atmosphäre in unserem neuen OP- und Ambulanzgebäude“, sagt Mag. Oliver Rendel, Geschäftsführer des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried.

Die ungewöhnliche dreieckige Grundrissform hat sich aus dem dreiecksförmigen Grundstück ergeben. Durch die Wahl eines lichtreflektierenden Fassadenmaterials (Alucobond) wurde die städtebauliche Präsenz unterstrichen. Das 2. Obergeschoss, das sämtliche Operationssäle beinhaltet, wurde mit horizontalen Aluminiumlamellen versehen, wodurch der Eindruck eines schwebenden Ringes entsteht. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel verändert sich die Farbe und Transparenz dieses Elementes, was auch den Eindruck eines lebenden Baukörpers erweckt. Der Altbau und der Neubau werden durch eine Hängebrücke und die neu entstandene Eingangshalle verbunden.

Zur Bildergalerie bitte hier klicken.

Was wäre, wenn ein Gebäude für Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert wird und die Architektur eine atemberaubende Atmosphäre erzeugt? Dann haben Sie sich für die Architekten von DELTA entschieden.