BHAK News DELTA

Die neue SCS mit Projektsteuerung von DELTA

DELTA wirkte bei Großprojekt mit

Innovativ, hell und grün – Nach einem umfassenden Mall-Refurbishment präsentiert sich eines der größten Shoppingcenter Österreichs in neuem Glanz. Das Großprojekt SCS umfasste den Umbau des Multiplex und des Haupthauses (Stammhaus und Erweiterungsbau), bei dem DELTA mit der Projektsteuerung, Örtlichen Bauaufsicht und dem BauKG beauftragt wurde. DELTA zeichnete somit für die Termineinhaltung, Steuerung, Organisation und Koordination der Umbauphase verantwortlich. Für den Bauherren war vor allem ein ungehindert weiterlaufende Betrieb entscheidend. Dies stellte eine besondere Herausforderung dar, da durchgängig Publikumsverkehr herrschte.

Mit der Erfahrung von zahlreichen erfolgreich umgesetzten Sanierungen, ist es DELTA auch hier gelungen, den Geschäftsbetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen und die Umbauarbeiten in höchst möglichem Ausmaß an den Geschäftsbetrieb anzupassen. In der gesamten Mall wurde nur nachts gearbeitet (von 20 bis 6 Uhr). Anschließend wurde gereinigt und pünktlich um 9 Uhr wurden die Pforten für die Kunden wieder geöffnet. Um auch untertags den Umbau fortführen zu können, wurde ein Plateau, wie eine Art Zwischendecke, errichtet. Dadurch war es möglich, die gebäudetechnische Sanierung, die Deckengestaltung und die Dachsanierung (inkl. neuer Dachöffnungen) durchzuführen, während gleichzeitig unterhalb des Plateaus der normale Shoppingbetrieb herrschte. Der Zustieg für die Arbeiter erfolgte über das Dach.

Dieses einzigartige Konzept zur Abwicklung des Refurbishments wurde von DELTA gemeinsam mit den Auftraggebern, der Planung und dem Center Management erarbeitet. Somit wurde sichergestellt, dass alle Geschäfte während des Umbaus für die Kunden zugänglich waren und die Sperre einzelner Abschnitte der Mall nicht notwendig war. Diese Art der Abwicklung eines Refurbishments bei laufendem Betrieb erfordert eine hohe Flexibilität von allen Beteiligten.

Weitere Details zum Projekt finden Sie auf unserer Referenzseite. Bitte klicken Sie hier.