BHAK News DELTA

Haus im Leben Innsbruck

Projektdetails
Bewerber

DELTA

Architektur für gelebtes Miteinander und Nachhaltigkeit

Das „Haus im Leben“ ist ein Ort, wo die Menschen sich aktiv einbringen können und das Zusammenleben gemeinsam gestalten. Ein Ort, an dem sich die Generationen nach ihren Möglichkeiten gegenseitig unterstützen und füreinander da sind. Im „Haus im Leben“ gibt es eine Wohnbegleitung, die eine achtsame Gestaltung des Miteinanders fördert. Eine besondere Rolle spielt die Vernetzung von Hilfestellungen der Bewohner untereinander.
Ziel ist es, ein langlebiges und im Lebenszyklus umweltverträgliches sowie klimaschonendes Gebäude zu errichten. Es ist so ausgelegt, dass es ressourcenschonend und klimaneutral betrieben wird und ab dem 1. Obergeschoss aus einer Holzkonstruktion besteht. Das Energieeffizienzniveau sollte mindestens auf dem Niveau eines Passivhausstandards sein, hinsichtlich Energiebedarf, Primärenergiebedarf und CO2 Emissionen.

Visualisierungen: DELTA