BHAK News DELTA

6. Kongress der IG Lebenszyklus Bau

6. Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Der 6. Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 17. November in Wien steht ganz im Zeichen der Digitalisierung – einem hochaktuellen Thema, das auch aus der Bauwirtschaft längst nicht mehr wegzudenken ist. Unter dem Motto “Change the Business: Wie Innovation im Hoch- und Tiefbau gelingt” liefern Experten wertvolle Impulse zu Fragen wie: Ist die Bau- und Immobilienbranche in Österreich schon so weit, die digitalen Möglichkeiten voll auszuschöpfen? oder: Was sind die Voraussetzungen dafür, dass Geschäfts- und Arbeitsprozesse davon profitieren?

Interessante Denkansätze liefert der renommierte Keynote-Speaker und  Vordenker in der digitalen Wirtschaft Karl-Heinz Land zum Thema „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus“. Experten der Baubranche präsentieren anschließend innovative Lösungen im Bereich Hoch- und Tiefbau. In 30-minütigen Innovation Labs können sich die Teilnehmer zudem über neueste Erkenntnisse rund um Themen wie lebenszyklusorientierte Prozesse oder partnerschaftliche Projektkultur informieren. Im Mittelpunkt eines Labs steht hier eine Studie, die unter der Leitung von DELTA durchgeführt worden ist. In dieser wurde der Zusammenhang zwischen Projektkultur und Projekterfolg anhand von 25 Bauprojekten untersucht. Im Rahmen der Veranstaltung wird heuer auch erstmalig der Lebenszyklus-Award 2016 verliehen.

Wann und Wo?
Donnerstag, 17. November 2016
Beginn: 12:30 Uhr
Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien

Melden Sie sich jetzt an – der Frühbucherbonus gilt bis 23. September!
Nähere Informationen finden Sie im Kongressfolder.