BHAK News DELTA

DELTA feiert 25 Jahre Baumanagement

25 Jahre Baumanagement bei DELTA

Welser Bürgermeister Dr. Andreas Rabl enthüllte die „Wall of Fame“

WELS. „Es ist beeindruckend, welche prestigeträchtigen und erfolgreichen Bauprojekte auf das Baumanagement von DELTA zurückzuführen sind. Wir sind stolz, dass ein international so erfolgreiches Unternehmen in Wels seine Heimat hat.“ Mit diesen Worten gratulierte Bürgermeister Dr. Andreas Rabl zur 25-jährigen Erfolgsgeschichte des Baumanagements bei DELTA. Gemeinsam mit Rabl, dem Welser Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner und dem Wirtschaftskammer-Obmann Josef Resch feierte die Führungsriege von DELTA das Jubiläum.

Die Erfolgsfaktoren des Baumanagements bei DELTA

Internationale Großprojekte wie das einzigartige Neubauprojekt Wirtschaftsuniversität Wien, Auszeichnungen wie der Bautechpreis von Solid für die wertschätzende Projektkultur beim Bauen oder Baumanagement höchster Qualität bei Bauprojekten beilaufendem Betrieb wie beim Umbau der Shopping City Süd – das sind nur einige von vielen beeindruckenden Meilensteinen in der langjährigen Geschichte des Baumanagements bei DELTA. Seit 1991 ist DELTA in diesem Geschäftszweig tätig, dessen Erfolg auf fünf wesentlichen Säulen gründet. „Diese sind die top Expertise im Projektmanagement, die für DELTA typische wertschätzende Projektkultur, die DELTA green line, die Spezialkenntnisse im Bauen bei laufendem Betrieb und die Attraktivität von DELTA als Arbeitgeber“, ist Dipl.-Ing. Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer und Unternehmenssprecher, überzeugt.

Historie

1977: Gründung DELTA Gruppe
1991: Gründung der Abteilung Baumanagement am Standort Wels
1996: Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft aufgrund der zunehmenden Bedeutung dieses Geschäftszweiges (alleinige Geschäftsführung durch Wolfgang Kradischnig ab 2001)
2005: Erste öffentliche Großprojekte im Osten Österreichs
2006: Eröffnung des Standortes in Wien (Marokkanergasse)
2011: Neue Geschäftsführung durch Ingo Huber und Andreas Dopplmair durch den Wechsel von Wolfgang Kradischnig in die Delta Holding
2014: Übersiedelung in die Zaunergasse in Wien

Die ersten großen Projekte

  • Kooperationsbau der Krankenhäuser Barmherzige Brüder und Barmherzige Schwestern, Linz
  • Eurotherme (Paradiso), Bad Schallerbach
  • Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Gumpendorf, Wien
  • Alten- und Pflegeheim St. Louise, Maria Anzbach
  • Bürogebäude Galaxy 21, Wien
  • Bürogebäude „der adler und die ameise“, Wien (Begleitende Kontrolle)
  • Bürogebäude Optimum, Wien

Aktuelle Projekte und Projekte der letzten Jahre (Auszug)

  • OP- und Ambulanzgebäude der BHS Ried im Innkreis
  • Promenaden-Galerien der Wimmer Medien, Linz
  • Eurotherme Bad Schallerbach
  • Krankenhaus der Elisabethinen, Linz
  • Rohstoffhandel Scholz, Linz
  • voestalpine Verkaufs- und Finanzzentrale, Linz
  • voestalpine Stahlwelt, Linz
  • LKH Kirchdorf
  • Einkaufszentrum Huma, Wien
  • Karl-Landsteiner-Privatuniversität, Krems
  • Das Althan von 6B47 Real Estate Investors AG, Wien
  • Bürogebäude Otto Bock, Wien
  • Landesklinikum Baden-Mödling
  • Josef Krankenhaus, Wien
  • Bürogebäude Smart Campus der Wiener Netze
  • Wirtschaftsuniversität Wien
  • Shopping City Süd Wien-Vösendorf
  • Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen
  • Landespflegeheim Baden
  • Sanatorium Hera, Wien
  • Krankenanstalt Rudolfstiftung Juchgasse, Wien
  • Krankenpflegeschule Kaiser-Josef-Spital, Wien
  • Universitäts- und Forschungszentrum Tulln
  • Orthopädisches Spital, Speising

Zahlen – 25 Jahre Baumanagement

  • 280 Projekte
  • 1,5 Millionen m2 gebaute bzw. umgebaute Fläche
  • 3,5 Milliarden Euro abgewickeltes Projektvolumen