BHAK News DELTA

DELTA präsentierte das Projekt EKOM bei der „Woche der grünen Gebäude“

Präsentation-projekt-Gebäude-EKOM-Piestany

Unter dem Motto „ÖKOLOGISCH – GESUND – EFFEKTIV“ fanden die diesjährigen Wochen grüner Gebäude in Bratislava statt. Da DELTA ein langjähriger Partner des slowakischen Rats für grüne Gebäude ist, wurde am 2. Oktober in der Buchhandlung Martinus ein gemeinsames Seminar, das „green business breakfast“, organisiert. In diesem Seminar mit anschließender Diskussionsrunde stand das neue Büro-, Entwicklungs- und Produktionszentrum der Firma EKOM im Mittelpunkt. Das Gebäude befindet sich in Piešťany und wurde aufgrund seines niedrigen Primärenergiebedarfs mit der Klasse A1 als außergewöhnlich wirtschaftlich bewertet.

Das Treffen begann mit einem kurzen Video über das vierstöckige Bürogebäude EKOM. Der Architekt des Gebäudes, Adam Cifra, betonte, dass er den Schwerpunkt des Projektes auf die Qualität des Innenambientes, sowie die optimale Temperatur, Luftqualität und die Beleuchtung der Arbeitsräume legte. „Ein unverwechselbares Element des Gebäudes ist das Atrium, das die Sonnenstrahlen in den Trakt lässt und gleichzeitig eine Ruheoase für die Mitarbeiter darstellt.“

Diskussion

Die Präsentation des Projektes hat sich ausführlich mit technischen Fragen zum Vorbereitungs- und Planungsprozess und auch mit der Realisierung auseinandergesetzt. Adam Cifra erwähnte, dass DELTA die Architektur, die Baukonstruktion und die Statik mit BIM geplant hat. Außerdem erklärte er, welche Vorteile die Arbeit mit BIM während des Planungsprozesses und während der Umsetzung allen Projektbeteiligten gebracht hat.

Auch die beiden Firmen Neudoerfler und Prodan Poté, die das Interieur des Gebäudes umgesetzt haben, präsentierten ihre Leistungen im Projekt. Danach folgten eine Diskussionsrunde und Networking.