BHAK News DELTA

Spatenstichfeier für das neue Labor- und Produktionsgebäude der Erber Gruppe

Labor- und Produktionsgebäude Erber

Im Juni 2016 ist es DELTA gelungen, den geladenen Generalplanerwettbewerb „RPR Romer Produktion“ für ein Labor- und Produktionsgebäude der Erber Gruppe in einer ARGE mit SWAP Architekten gegen härteste Konkurrenz für sich zu entscheiden.

Am Freitag, dem 09. Juni 2017 war es nun soweit: in Tulln fand die feierliche Spatenstichfeier für das neue Labor- und Produktionsgebäude statt.

Spatenstichfeier am 9. Juni 2017 in Tulln

Spatenstichfeier am 9. Juni 2017 in Tulln

Ziel des neuen Labor- und Produktionsgebäude ist es, bei einer aufgabenbedingten hohen Funktionalität eine hohe Qualität der Architektur unter dem vorgegebenen Kostenrahmen zu erreichen. Dazu ist es notwendig, den zweigeschossigen Baukörper sehr kompakt zu projektieren, um Erschließungsflächen und Oberflächen effizient halten zu können. Die Kompaktheit der Gesamtform wird durch leichte geometrische Beeinflussungen zu einem individuellen Bauwerk mit hoher Identifikation für Mitarbeiter und Kunden.

Der Entwurf der Romer Produktion wird nicht nur als Einzelbau gesehen, sondern als erstes Gebäude des Erber Research- and Development Centers. In Kombination dieser Einzelgebäude sollen wertvolle, naturnahe Außenräume generiert werden, die mit hoher Aufenthaltsqualität den NutzerInnen Treffpunkte im Freien anbieten. Diese qualitätsvollen Außenräume sind momentan in näherer Umgebung nicht gegeben.

Die Grundrissorganisation ist deutlich von der Funktionalität der Produktions- und Probeabläufe geprägt. Im Erdgeschoss sind dies die 3 Produktionslinien Strip, Liquid und Plates. Im Obergeschoss die Labore Quantas und Bio Pure. Alle Laborräume sind nach Norden und Osten ausgerichtet um direktes Sonnenlicht auf die Arbeitsflächen zu vermeiden.

Erber Spatenstichfeier Baustelle

Spatenstichfeier für das neue Labor- und Produktionsgebäude