News

DELTA erneut als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

DELTA wurde vor über 40 Jahren gegründet und hat sich mittlerweile zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit ca. 200 Mitarbeitern entwickelt. Der Gesamtdienstleister für den Bau lebt eine Kultur des wertschätzenden Miteinanders, des gegenseitigen Vertrauens und der Kooperation. Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den eigenen Werten hat DELTA für die Menschen im Unternehmen noch mehr sensibilisiert. So ist schon vor vielen Jahren die Idee entstanden, die Bedürfnisse der Mitarbeiter in Bezug auf die Work-Life-Balance zu evaluieren und bewusste Schritte zu setzen, um die Ausgeglichenheit zwischen Beruf und Privatleben zu ermöglichen. Zufriedene, gesunde, ideenreiche und motivierte Mitarbeiter sind DELTAs größtes Potenzial und geben Arbeit erst Sinn.

Was hat DELTA bereits umgesetzt?

  • Entwicklung der DELTA Unternehmenskultur
  • Gesundes Mittagessen und Bio-Obst für die Mitarbeiter
  • Weiterbildungsmaßnahmen zur Entwicklung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen
  • Durchführung einer Mitarbeiterbefragung mit Aspekten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Kombination mit einer Potenzialanalyse
  • Karriere- und Talentmanagement
  • Laufendes Mentoring-Angebot für neue Mitarbeiter im Unternehmen
  • Erhebung der Mitarbeiter mit Pflegebetreuungsverpflichtungen

Im Zuge des letzten Workshops wurden die neuen Maßnahmen für die nächsten drei Jahre in DELTAs Engagement als familienfreundliches Unternehmen erarbeitet:

  • Eine Mitarbeiterbefragung Anfang 2020 (unter anderem auch) zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Punkt in der Agenda bei den GF-Besprechungen und den Human Potential- und Unternehmenskulturbesprechungen
  • Teamveranstaltungen inkl. karenzierten und freigestellten MitarbeiterInnen
  • Familientag
  • Generationendialog
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen wie gesundes Bio-Mittagessen, Informationsveranstaltungen & Sportangebote

Olga Winkler, Leiterin des Bereichs Human Potentials und Unternehmenskultur DELTA, sagt: „Für uns ist es wichtig, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit bekommen, die DELTA Vision mitzugestalten. Die Bereiche Beruf und Privatleben fließen immer ineinander und sollen beide genug Raum und Zeit im Leben bekommen. Wenn wir z. B. Seminare zum Konfliktmanagement anbieten, unterstützt das die Menschen nicht nur im Beruf, sondern überall, wo sie mit anderen zusammenkommen.“

Wolfgang Kradischnig, Geschäftsführer und Unternehmenssprecher bei DELTA, freut sich über die neuerliche Auszeichnung: „Jeder Mitarbeiter bei DELTA ist nicht nur jemand der Leistung erbringt, sondern vor allem Mensch. Daher haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unseren Mitarbeitern ein guter Partner und Begleiter zu sein. Da gehört die Umsetzung der Initiative Familie und Beruf einfach dazu.“

Letzte Beiträge

Ambulatorium Dr Yildirim_DELTA_4

22. Januar 2021

Neues Ambulatorium für Dr. Yildirim und ihre kleinen PatientInnen

In nur fünf Wochen wurde das Hauptambulatorium in der Kinder- und Jugendpraxis von Dr. Yildirim umgebaut. Bereits in der Planung standen die optimalen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder im Zentrum der Überlegungen....

Mehr
Kennedy Garden_Visualisierung

25. November 2020

Konjunkturmotor und Klimaretter: Vier Säulen der nachhaltigen Bauwirtschaft

Die Bauwirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Konjunkturmotoren in Österreich entwickelt, unter anderem weil an ihr viele weitere Branchen hängen. Die aktuelle Coronakrise lässt diesen Motor zwar stottern, dennoch kam der Bau deutlich besser als andere Wirtschaftszweige durch die Einschränkungen der Pandemie....

Mehr
Förderungen - DELTA hilft

23. Oktober 2020

Investitionsförderung? Wir haben die Infos!

Schnelles Handeln ist jetzt gefragt! Wir haben uns informiert und Ihnen die neuesten Bestimmungen zusammengestellt. Covid-19 hat im Jahr 2020 viele Unternehmen vor unerwartete Herausforderungen gestellt und in vielen Bereichen für Unsicherheit gesorgt. Nun geht es darum, für Entlastung zu sorgen und positiv in die Zukunft zu blicken....

Mehr