News

DELTA Lab am 30. September 2020 in Linz

DELTA-Lab-Digital Collaboration

DELTA Lab – Digital Collaboration

am 30. September 2020 ab 17:30 Uhr im Ars Electronica Center in Linz

Lassen Sie sich in die atemberaubende Location, den „Deep Space“ im AEC entführen und erfahren Sie, was das Zeitalter der Digitalisierung Neues hervorgebracht hat und wie Kooperation digital funktioniert. Nach Corona wird unter anderem viel über die Zukunft und Wichtigkeit der Digitalisierung gesprochen – das betrifft vor allem die Baubranche.

 

Hier der Überblick zu den Vorträgen:

  • BIM & Virtual Reality: Was ist der wirkliche Nutzen (für den Bauherrn)?
    Sabrina Schubert, BIM Managerin bei DELTA
  • Digital Data Environment: Warum Online-Projektabwicklung unabdingbar für den Auftraggeber ist
    Arnold Koller, Datenpool Manager von DELTA
  • Nachhaltigkeit im Zeitalter der Digitalisierung
    Stefan Stockinger, Speaker & Experte im Bereich der Nachhaltigkeit

Building Information Modeling (BIM) und Virtual Reality (VR) bringen abgesehen von der Visualisierungskraft auch viele andere Vorteile für Bauherrn. Aber anstatt nur über die möglichen Benefits zu schwärmen, möchten wir diese greifbarer für Sie machen. Zudem können Sie bei unserem Event selbst ausprobieren, wie die Planung im BIM funktioniert und wie man noch vor dem Spatenstich virtuell durch ein ganzes Gebäude gehen kann.

Wie Workflows auch in Zeiten der Krise aufrechterhalten werden und Projekte online perfekt abgewickelt werden können, zeigt der Datenpool, das von DELTA selbst entwickelte Digital Data Environment. Warum der Auftraggeber hier eine zentrale Rolle spielt, erfahren Sie von unserem Experten Arnold Koller.

Noch nie war das Thema Nachhaltigkeit und „lokal statt global“ so relevant und nah an uns dran wie heute. Daten sind nicht nur online die Zukunft – vor allem die Daten im Gebäude, welche Materialien wo verbaut wurden, können für das Cradle-to-Cradle Prinzip genutzt werden. Auch Vernetzung passiert nicht länger nur zwischen Menschen, sondern auch zwischen Gebäuden und deren Umwelt. Wie Digitalisierung zu umweltfreundlicheren und effektiveren Systemen beitragen kann, erfahren Sie von Stefan Stockinger alias „Piradoverde“, einem bekannten Speaker zum Thema Nachhaltigkeit.

Zum Abschluss des Tages möchten wir Sie zum gemütlichen Ausklang auf der Dachterrasse des Cubus einladen und Ihnen Gelegenheit zum Netzwerken geben. Dabei können Sie auch unsere VR-Testaktion nutzen und unsere Projekte virtuell erleben!

Sichern Sie sich rasch Ihre Teilnahme, die Plätze sind begrenzt. Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung bis 14.09.2020 an event@delta.at.

Wir freuen uns auf Sie!

 

*Die Veranstaltung wird selbstverständlich unter Einhaltung der Covid-19-Richtlinien stattfinden.

Letzte Beiträge

Arbeitsplatz_Datenpool_Onlinebearbeitung

16. April 2021

Der Datenpool bringt die Online-Bearbeitung mit Co-Editing

Das Common Data Environment „Datenpool“ setzt einen weiteren Meilenstein in der standortübergreifenden Zusammenarbeit: Dokumente können ab sofort rasch und unkompliziert direkt auf der Plattform online bearbeitet werden....

Mehr
Außenansicht von Bürkert in Mödling

12. April 2021

teambau + Lean Management: Perfekte Abwicklung für neues Burkert Headquarter in AT

Das Bauvorhaben für die Firma Burkert ist ein Vorzeigeprojekt, das innovative Methoden und erfolgreiches Management vereint. DELTA war hier nicht nur Generalplaner, sondern mit teambau auch Totalunternehmer....

Mehr
Awardverleihung vor dem BOKU Gebäude

30. März 2021

Ilse Wallentin Haus der Universität für Bodenkultur Wien mit Green & Blue Building Award ausgezeichnet

Das Niedrigstenergiegebäude der Bundesimmobiliengesellschaft wurde von der ARGE DELTA SWAP Architekten geplant Der aktuelle Green & Blue Building Award geht an das Ilse Wallentin Haus, das die Bundesimmobiliengesellschaft als Bauherr für die Universität für Bodenkultur Wien errichtet hat....

Mehr