News

HOF Award für das DOCK IN FOUR Gebäude

Das Bürogebäude DOCK IN FOUR erhielt für seinen Beitrag zur Architekturentwicklung eine besondere Auszeichnung. DELTA Group ČR gratuliert ihrem Auftraggeber Crestyl ganz herzlich zum ersten Platz bei den HOF AWARDS (Hall of Fame Awards) in der Kategorie Best of the Best Architectural Development. Der diesjährige Wettbewerb umfasste Bauprojekte aus der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen, Rumänien, Serbien und der Slowakei.

Das Team der DELTA Group ČR freut sich sehr darüber, dass sie dank ihrer partnerschaftlichen Arbeitsweise bei der Koordination des Projektes ihren Anteil an der hohen Qualität leisten konnten. Dies ist allerdings nicht die erste Auszeichnung für das Projekt: DOCK IN FOUR hat bereits das LEED GOLD Zertifikat erhalten, was ebenso für den hohen Qualitätsstandard dieses zehnstöckigen Bürogebäudes spricht.

Intelligentes Projektdatenmanagement

Auch digitale Hilfsmittel, die das gesamte Projektmanagement und die Kommunikation im Projekt vereinfachen, haben maßgeblich zu einer hohen Qualität und Effizienz bei der Leitung und Koordination der Bauarbeiten beigetragen. Hierbei handelt es sich um das von DELTA entwickelte digitale Common Data Environment Datenpool. Der Datenpool sorgt in Bauprojekten für eine zuverlässige Verteilung der Dokumente und Aktualisierung der Daten, einschließlich einer effizienten Kommunikation innerhalb des gesamten Projektteams. Der Einsatz der Software PlanRadar hat ebenfalls maßgeblich zur reibungslosen Verwaltung und zum hohen Qualitätsstandard bei der Ausführung der Arbeiten beigetragen.

In diesem Video können Sie sich das Bürogebäude DOCK IN FOUR genauer ansehen.

Weitere Informationen über das Projekt können Sie HIER nachlesen.

Letzte Beiträge

DELTA Führungskreis in Wien heißt Marc Guido Höhne in ihrer Mitte willkommen

14. Januar 2022

Marc Guido Höhne kommt als Geschäftsführer zur DELTA Gruppe

Marc Guido Höhne ist ab sofort Geschäftsführer innerhalb der internationalen DELTA Gruppe. Mit seiner langjährigen Erfahrung zeichnet er als neuer Geschäftsführer insbesondere für den Ausbau des ganzheitlichen Beratungsportfolios mit starkem Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung für die gesamte Unternehmensgruppe verantwortlich....

Mehr

14. Dezember 2021

DELTA & DELTA PODS: Eigener Wirkungsraum als architektonische Spielwiese

Die Schaffung des neuen gemeinsamen Wirkungsraums ging für unsere DELTA PODS Architekt:innen über die reine Planung eines Gebäudes weit hinaus. ...

Mehr
Werknutzungsbewilligung lt. Vereinbarung, 2021

23. November 2021

Kindergarten Negrellistraße: Raum für Kinder als ganzheitliches Konzept

Die Stadt Wels hat in der Negrellistraße einen 1.500 m² großen Kindergarten in Massivbauweise errichten lassen. DELTAs Architekt:innen konnten beim Bewerbungsverfahren, wie auch beim Kindergarten Negrellistraße, mit einem sehr funktionalen und identitätsstiftenden Entwurf überzeugen. Die detailreiche und identitätsstiftende Gestaltung für Kinder und Personal sowie die nachhaltige langfristig gedachte Planung sind besondere Highlights in diesem Projekt....

Mehr