News

DOCK IN FIVE: Abschluss der Rohbauphase und weitere Meilensteine

DELTA Group ČR_DSC_3573_small

Der direkt an der Metrolinie B gelegene DOCK IN Komplex in Prag umfasst fünf Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von 85.000m². DELTA Group ČR zeichnet hier für die Gesamtprojektleitung verantwortlich. Schritt für Schritt wächst auch schon das nächste Projekt: DOCK IN FIVE.

Das Projektmanagement der DELTA Group ČR für den Bauträger Crestyl war bereits beim Bürogebäude DOCK IN FOUR ein voller Erfolg; daher wird die gute Zusammenarbeit nun beim Bürogebäude DOCK IN FIVE fortgesetzt.

„Im September 2020 haben wir mit den Bauarbeiten begonnen. Ich freue mich, dass wir den Rohbau dieses zehnstöckigen Bürogebäudes trotz der aktuellen Rohstoffpreise und dem Fachkräftemangel nach einem Jahr fertiggestellt haben. Ich bin stolz darauf, dass es uns trotz dieser Schwierigkeiten gelungen ist, alle Termine einzuhalten“, kommentiert Josef Prokeš, Projektmanager bei DELTA Group ČR.

Der Projektleiter schildert außerdem, welche Schritte als nächstes geplant sind: „Wir arbeiten jetzt aktiv an der Verkleidung des Gebäudes, und auch die Inneninstallationen sind bereits in vollem Gange – Elektroinstallation, Heizung, Kühlung, Wasseranschlüsse, etc. Wir sind zuversichtlich, dass auch diese Phase des Projektes unter unserer Leitung im Juni 2022 abgeschlossen sein wird.“

Das neue Bürogebäude wird insgesamt eine ca. 22.000 m² große Nutzfläche haben. Genau wie schon das DOCK IN FOUR, wird auch dieses Gebäude für die Mieter:innen angenehme Außenterrassen bieten, auf denen sie sich in den Büros entspannen können. Auch eine LEED GOLD -Zertifizierung wird angestrebt.

„Wir sehen es als unsere Verpflichtung, den größtmöglichen Wert auf die Qualität und die Ausführung der Bauarbeiten zu legen. Unsere eigene digitale Projektmanagement-Plattform Datenpool sowie das Online Software-Tool PlanRadar helfen uns dabei maßgeblich“, resümiert Erik Štefanovič, Geschäftsführer der DELTA Group ČR, den aktuellen Stand des Projektes DOCK IN FIVE.

Einzelheiten über das Projekt DOCK IN FIVE finden Sie in unseren Referenzen.

DELTA Group ČR_DSC_3663_small

Letzte Beiträge

DELTA Führungskreis in Wien heißt Marc Guido Höhne in ihrer Mitte willkommen

14. Januar 2022

Marc Guido Höhne kommt als Geschäftsführer zur DELTA Gruppe

Marc Guido Höhne ist ab sofort Geschäftsführer innerhalb der internationalen DELTA Gruppe. Mit seiner langjährigen Erfahrung zeichnet er als neuer Geschäftsführer insbesondere für den Ausbau des ganzheitlichen Beratungsportfolios mit starkem Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung für die gesamte Unternehmensgruppe verantwortlich....

Mehr

14. Dezember 2021

DELTA & DELTA PODS: Eigener Wirkungsraum als architektonische Spielwiese

Die Schaffung des neuen gemeinsamen Wirkungsraums ging für unsere DELTA PODS Architekt:innen über die reine Planung eines Gebäudes weit hinaus. ...

Mehr
Werknutzungsbewilligung lt. Vereinbarung, 2021

23. November 2021

Kindergarten Negrellistraße: Raum für Kinder als ganzheitliches Konzept

Die Stadt Wels hat in der Negrellistraße einen 1.500 m² großen Kindergarten in Massivbauweise errichten lassen. DELTAs Architekt:innen konnten beim Bewerbungsverfahren, wie auch beim Kindergarten Negrellistraße, mit einem sehr funktionalen und identitätsstiftenden Entwurf überzeugen. Die detailreiche und identitätsstiftende Gestaltung für Kinder und Personal sowie die nachhaltige langfristig gedachte Planung sind besondere Highlights in diesem Projekt....

Mehr