News

INGOB ZT GmbH wird durch Doppel-Geschäftsführung gemeinsam mit DELTA weitergeführt

Nach dem unerwarteten Ableben von INGOB-Gründer und Geschäftsführer Andreas Gobiet wurde nun die neue Geschäftsleitung des Ziviltechnikerbüros festgelegt. Helga Juri, langjährige Mitarbeiterin bei INGOB, und DELTA Miteigentümer und Geschäftsführer Wolfgang Kradischnig, teilen sich ab sofort die Aufgaben der Geschäftsführung. Erst vor wenigen Wochen erwarb die DELTA Gruppe im Sinne eines schrittweisen Zusammenschlusses Anteile an der INGOB ZT GmbH.

Die Nachricht über den Tod von Andreas Gobiet erschütterte erst kürzlich die Bau- und Immobilienbranche. Er hat sich neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der INGOB ZT GmbH in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien wie dem VZI, der FIDIC und der Kammer für Ziviltechniker und Ingenieurkonsulenten engagiert. Andreas Gobiet war ein inspirierender und aufgeschlossener Mensch voller Visionen und Tatendrang, der unvoreingenommen und offen auf andere zugegangen ist.

Bereits vor wenigen Wochen erwarb DELTA Anteile an der INGOB ZT GmbH, um bestehende Synergien zu vereinen. Im Rahmen einer langsamen Integration, die bereits gestartet hatte, sollten beide Unternehmen über die nächsten Jahre schrittweise weiter zusammenwachsen. Der Integrationsprozess wird im Sinne von Andreas Gobiet wie geplant weitergeführt, um seine hochqualifizierten Mitarbeiter:innen zu unterstützen und laufende Projekte für Kund:innen in gewohnter Qualität fortzusetzen.

Helga Juri, neue Geschäftsführerin bei INGOB, über ihre neue Aufgabe: „Für das gesamte INGOB Team ist es ein zentrales Anliegen, den von Andreas Gobiet aufgezeigten Weg weiter zu beschreiten und die bereits begonnene Integration mit der DELTA Gruppe fortzusetzen. In der Kooperation und dem daraus resultierenden interdisziplinären Zusammenspiel der Expert:innen-Teams im In- und Ausland sah Andreas Gobiet einen wesentlichen Erfolgsfaktor sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen. Wir werden alles tun, um sein Werk, seine Ideen und Visionen mit voller Kraft umzusetzen.“

Wolfgang Kradischnig, DELTA und INGOB Geschäftsführer, nimmt Stellung: „Die Aussicht auf eine künftige Vereinigung war erst vor Kurzem ein feierlicher Anlass für INGOB und DELTA gleichermaßen. Leider müssen wir den gemeinsam geplanten Weg schweren Herzens ohne unseren langjährigen Partner und Freund Andreas Gobiet weitergehen. Umso mehr möchten wir jetzt nach vorne blicken und uns auf gemeinsame Synergien und eine erfolgreiche Zukunft fokussieren.“

 

Über die DELTA Gruppe

DELTA ist ein internationaler Gesamtdienstleister im Hochbau und ist mit mehreren Standorten in Österreich, Tschechien, der Slowakei und der Ukraine vertreten. Jährlich betreut DELTA Bauprojekte im Gesamtwert von ca. 5 Milliarden Euro und hat bereits zahlreiche Preise für namhafte Projekte wie das llse Wallentin Haus der BOKU in Wien oder den Koop-Award der Österreichischen Bautechnik-Vereinigung (ÖBV) für außergewöhnliche Kooperationsleistungen mit den Partner:innen beim Projekt Althan Park, gewonnen. Mit Dienstleistungen in der Architektur, Generalplanung, BIM, Baumanagement, IT und Digital Data Environment hat DELTA bereits viele erfolgreiche Projekte in den Bereichen Industrie & Office, Handel & Entertainment, Kultur & Education, Wohnbau, Gesundheitswesen, Hotel & Wellness und Infrastruktur fertiggestellt. Mehr zur internationalen DELTA Gruppe: www.delta.at

Über INGOB.ZT

Die INGOB.ZT GmbH zählt zu den bedeutendsten österreichischen Ziviltechnikerbüros. Mit unserem breiten Leistungsangebot wenden wir uns an Kund:innen, die bautechnische Dienstleistungen von der Projektentwicklung bis zur Bauaufsicht aus einer Hand und mit einer/einem Ansprechpartner:in, suchen. Das Team der INGOB.ZT GmbH besteht derzeit aus über 55 hoch qualifizierten Beschäftigten aus allen bautechnischen Bereichen. Die Geschäftsführer:innen, die Mitarbeiter:innen und die Partner:innen sind ausgewiesene Expert:innen in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Ihr umfassendes Wissen gibt der INGOB.ZT GmbH das Potenzial, komplexe technische, wirtschaftliche und ökologische Aufgaben zu lösen. Mehr zur INGOB.ZT: www.ingob.at

Letzte Beiträge

27. März 2024

voestalpine Stahlwelt: großes DELTA Leistungsportfolio

Die voestalpine Stahlwelt ist ein beliebter Fixpunkt für Schüler:innen, Studierende sowie Individualgäste, die Innovation und Technologie in der Stahlherstellung und -verwendung hautnah erleben möchten. Ab Juli 2024 wird die voestalpine Stahlwelt in den nächsten rund 1 ½ Jahren grundlegend adaptiert und modernisiert....

Mehr

20. März 2024

Baustellenbericht: Sport Arena Wien – DELTA Leistung ist Begleitende Kontrolle

Sport Arena Wien - DELTA Leistung ist Begleitende Kontrolle: Die DELTA Projektverantwortlichen sind Matthias Knauer und Johannes Muhr. Die Projektlaufzeit ist seit August 2021 bis zur geplanten Betriebsaufnahme im Sommer 2025. ...

Mehr

19. März 2024

Christina Lang übernimmt Position als Pressesprecherin der DELTA Gruppe

Die gebürtige Oberösterreicherin verantwortet seit 2022 die strategische Kommunikation der DELTA und vertritt - als Erweiterung ihrer bisherigen Funktion - das Unternehmen ab sofort zusätzlich als Pressesprecherin....

Mehr